Das Landhaus Weiler Wald

Unsere behindertengerechte Einrichtung in Pfalzgrafenweiler-Herzogsweiler

Unser Seniorenheim Landhaus Weiler Wald ist sauber und gepflegt. Es liegt in herrlicher Umgebung und verfügt über einen Garten mit Parkqualitäten. Die Einrichtung existiert seit dem Jahr 1985 und ging im Jahr 2010 in die Seniorenheime Maier GmbH über. Seit einigen Jahren haben wir uns im Landhaus Weiler Wald auf die Betreuung demenziell erkrankter BewohnerInnen spezialisiert. Die gesamte Einrichtung ist behindertengerecht konzipiert. Im Landhaus Weiler Wald bieten wir nur 25 Heimplätze. Diese überschaubare Größe wird unseren stark pflege- und betreuungsbedürftigen Bewohnern gerecht. Das Haus bietet 15 Einzelzimmer mit Größen zwischen 12 und 19 m² und 5 Doppelzimmer von 21 bis 27 m³.
 
Die meisten Zimmer verfügen über kleine Badezimmer, einige auch nur über Waschbecken. Alle Zimmer sind mit Telefon und Fernsehanschluss ausgestattet. Wir stellen alle notwendigen Möbel zur Verfügung, unsere BewohnerInnen dürfen aber gern auch eigene Möbel mitbringen. Die Räumlichkeiten im Landhaus Weiler Wald sollen in erster Linie Harmonie und Ruhe ausstrahlen.

In die Entwicklung baulicher oder gestalterischer Veränderungen beziehen wir unsere BewohnerInnen teils direkt, teils über den Heimfürsprecher mit ein. An der Ausschmückung der Räumlichkeiten bei Feiern und Festen und im Wechsel der Jahreszeiten beteiligen sich viele BewohnerInnen aktiv. Im Erdgeschoss der Einrichtung befindet sich unsere große gemütliche Wohnküche, in der wir unter anderem zum Kochen und Backen und zu den gemeinsamen Mahlzeiten zusammenkommen. Die Wohnküche bietet einen direkten Zugang zu unserem Vergiss-mein-nicht-Demenzgarten.